Kontakt

Beyer Baustoffhandelsges. mbH
hagebaumarkt
Robert-Bosch-Str. 19
55129 Mainz Hechtsheim
Tel.: 0 61 31 / 91 79 - 2 15
Fax: 0 61 31 / 91 79 - 2 13
E-Mail: info@hagebau-beyer.de

 

Baustoffhandel

Robert-Koch-Str. 32

55129 Mainz Hechtsheim

Tel.: 0 61 31 / 91 79 -0
Fax: 0 61 31 / 91 79 - 1 13
E-Mail: info@beyer-baustoffe.de

Öffnungszeiten

Baumarkt
Mo. - Sa. 07.00 Uhr - 20.00 Uhr

Fachhandel
Mo. - Fr.   06.30 Uhr - 17.30 Uhr
Samstag 07.00 Uhr - 12.30 Uhr

Hörmann Garagentore: neue Oberflächen erweitern die Gestaltungsmöglichkeiten

Hörmann doppelwandige IPU Tore

Es gibt Neuigkeiten beim Tor- und Türhersteller Hörmann in Sachen Garagen-Motive und -Design. Die doppelwandigen EPU Tore werden aus dem Programm genommen. Die einwandigen LTE und die doppelwandigen, wärmegedämmten LPU Tore bleiben und erweitern durch neue Oberflächen die gestalterischen Möglichkeiten.

Hörmann Berry-Schwingtore

Hörmann Berry-Schwingtore

Hier schwingt Qualität in schöner Optik! Alles spricht für das Original: Qualität und Sicherheit, Optik und Komfort, und die ausgereifte Technik.

Ein attraktiver Platz für Ihr Auto

Carport Nürnberg

Ein Carport bietet Schutz für Ihr Auto oder Ihren Wohnwagen. Einzel- oder Doppelcarports ermöglichen in Verbindung mit einem Geräteraum viel Stauraum. Zudem schützen optionale Seitenwand-Bausätze vor Wind und Regen. Des Weiteren haben Sie schnellen Zugang zu Ihrem Auto. Schnell rein, schnell raus!

Holzschutz-Creme bietet Vorteile

Es gibt viele Gründe, sich bei Haus und Garten für die Verwendung des Baumaterials Holz zu entscheiden. Es verfügt über hervorragende Dämmwerte, schafft eine behagliche Wohnatmosphäre und hat als nachwachsender Rohstoff eine besondere Bedeutung für die Umwelt. Damit der Werkstoff aus der Natur nichts von seiner Schönheit einbüßen muss und seine positiven Eigenschaften behält, braucht er gerade im Außenbereich die richtige Pflege für eine sehr lange Lebensdauer.

Fußbodengestaltung – Es ist nicht alles Holz…

WUNDERWERK est. 1964 Bodenfliese Maderas

Es muss nicht immer Parkett sein. Das Spektrum der Alternativen reicht von Vinylböden bis Linoleum. Hier finden Sie einen Überblick der gängigsten Fußbodenbeläge und deren Trends.

Parkett – eine positive Ökobilanz

Parkettboden Wunderwerk Rustikal

Wer Holzfußböden an Stelle anderer Bodenbeläge nutzt, schont die Umwelt.

Das gilt nicht nur im Bezug auf das Holz als Material. Auch die Verarbeitung und spätere Entsorgung ist wesentlich schonender. Dabei wird weniger CO² erzeugt und weniger Energie verbraucht als bei anderen Baustoffen. 

Pflegeleicht und schick zugleich: Fliesen im Bad

Grossformatige Markenfliesen

Das Badezimmer nimmt heutzutage eine wichtige Rolle ein: Es ist Rückzugsort und Wellnessbereich in einem.
Fliesen, Möbel, Ausstattung wir sind die Experten rund ums Thema Bad und beraten Sie gern.

Wohnen unterm Dach - machen Sie es sich gemütlich!

Der Dachraum gilt bei vielen als der beliebteste Platz im Haus, denn unter dem Dach zu wohnen verspricht eine ganz eigene Atmosphäre ... Sie haben in Ihrem Haus einen Dachboden, der nicht als Wohnraum genutzt wird?

Holz – der nachhaltige Baustoff

Holzhaus

Der nachwachsende Roh-, Bau- und Werkstoff ermöglicht wie kein zweiter die Entscheidung hin zum nachhaltigen Bauen. Holzprodukte binden langfristig Kohlendioxid und entlasten so die Atmosphäre.

Bodensysteme – Fußböden

Bodenverlegung

Optimale Wärme- und Trittschalldämmung auf Rohdecken können Sie z.B. durch die Knauf Trockenschüttung PA erreichen. Aber auch Trockenestrich-Elemente sind ideal für Renovierung / Sanierung einsetzbar und leicht zu verarbeiten.

Darf ein Dach "farbenfroh" sein?

Nelskamp Dachziegel Dachfarben

Hüte in allen Farben kommen wieder in Mode, haben Trendforscher festgestellt. Das gilt auch für das Dach. Farbige Dächer - schlicht mediterran bis strahlend blau - sind beliebt. Außerdem legen viele Baufamilien besonderen Wert auf porenarme Oberflächen, die das Dach "lange sauber, wie frisch gedeckt" aussehen lassen.

Umweltbewusste verwenden neue Dachsteine, die sogar Schadstoffe aus der Luft filtern können.

Verführerische Türideen - Herholz erweitert Decora (CPL)-Programm mit brillanten Oberflächen nach dem Vorbild der Natur

Illusion oder Wirklichkeit  – dies muss kein Widerspruch sein. Bei Decora zeigt Herholz den perfekten Umgang mit dem mehrschichtigen Werkstoff CPL (Continuous Pressure Laminate). Dass das Trendbarometer aktuell von einer Rückbesinnung auf noch mehr Natürlichkeit bestimmt wird, eröffnet der Oberfläche im Türendesign neue Gestaltungsspielräume. Die moderne CPL-Technologie macht es möglich: Das Decora-Türblatt wird zum designorientierten Geschichtenerzähler. Wie der Digitaldruck die Vielfalt des Naturwerkstoffes Holz nach dem Vorbild der Natur interpretiert, zeigt Herholz mit seinem erweiterten Decora-Programm